open
Die Arbeitgeberin

Arbeiten bei der Stiftung visoparents

Die Stiftung visoparents beschäftigt rund 120 Fachpersonen aus den Bereichen Betreuung, Pädagogik, Sonderpädagogik, Medizin und Administration. Unsere Qualitätsziele erreichen wir mit Fachkompetenz, interdisziplinärer Zusammenarbeit, Förderung der Kompetenzen der Mitarbeitenden sowie regelmässiger Überprüfung unserer Angebote.

Fröhliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Stiftung visoparents

Offene Stellen bei der Stiftung visoparents

Werden auch Sie Teil unseres Teams! Wenn Sie sich mit Begeisterung und Fachwissen für die Beschulung und Betreuung der Kinder und Jugendlichen einsetzen möchten und Ihnen ein wertschätzendes Arbeitsumfeld wichtig ist, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen.

Lehr- und Ausbildungsstellen

  • Fachperson Betreuung, Fachrichtung Kind EFZ
  • Fachperson Betreuung, Fachrichtung Menschen mit Beeinträchtigung EFZ
  • Assistenz Gesundheit und Soziales EBA
  • Sozialpädagogin oder Sozialpädagoge HF und FH
  • Schulische Heilpädagogin oder Schulischer Heilpädagoge

Unsere Lehr- und Ausbildungsstellen sind unter offene Stellen ersichtlich.

Eine Sozialpädagogin bei der Stiftung visoparents betreut ein Kind

Bei Fragen sind wir gerne für Sie da. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Portrait Huber

Gabriela Huber
HR-Management

Stettbachstrasse 10
5. Stock
8600 Dübendorf

043 355 10 80

hr@visoparents.ch

Die Stiftung als Arbeitgeberin

Ihre Vorteile

Unsere Mitarbeitenden sind unser Erfolgsfaktor. Wir fördern individuelle Stärken und die Chancengleichheit am Arbeitsplatz.

Als Nonprofit-Organisation bietet die Stiftung visoparents zahlreiche Vorteile. Mitarbeitende profitieren von einem wertschätzenden Arbeitsumfeld, fortschrittlichen Anstellungsbedingungen und grosszügigen Sozialleistungen.

Foto von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Stiftung visoparents
Betreuerin bei der Stiftung visoparents macht Übungen mit zwei Kindern im Rollstuhl.

Arbeiten bei der Stiftung visoparents

Das ist uns wichtig

  • Tadelloser Leumund (Überprüfung Privat- und Sonderprivatauszug, Behördenauszug, Berufszulassung EDK)
  • Fortbildungen mit Limita, Fachstelle zur Prävention sexueller Ausbeutung
  • Regelmässige Teilnahme an Nothilfekursen
  • Bei der Arbeit orientieren wir uns an den im Leitbild festgehaltenen Werten und Verhalten.

Zweiter Arbeitsmarkt

Wir bieten Lösungen zur Arbeitsintegration in den ersten Arbeitsmarkt in Zusammenarbeit mit Fachorganisationen.

Zivildienst

Zivildienstleistenden bieten wir die Möglichkeit, ihren Einsatz an einem unserer Standorte zu absolvieren. Zusätzliche Informationen finden Sie hier (Zivildienst-Betriebsnummer 91433 und 91434): https://www.zivi.admin.ch/zivi/de/home.html